vierzwo

Foto | maditawinter
Foto | maditawinter

mindestlohn seit 1.1.

ich finde:

für die taxibranche suboptimal ...

es gab nichts zu meckern prozentual am umsatz beteidigt zu sein.

es gibt lukrative tage,

manchmal geht es nicht so gut.

für die es nie gut läuft, wird auch der mindestlohn nicht helfen. diese betriebe werden jetzt pleite gehen.

macht ja auch sinn.

wenn es nicht gut läuft ...

muss man eine andere möglichkeit suchen sein auskommen zu finden.


aber für alle anderen, schlecht bezahlten, jobs ist es ein fortschritt.

auf alle fälle.

kann wirklich nicht sein, unangemessenen profit auf kosten seiner angestellten zu machen.

unmenschlich sowas.

hoffentlich kaufen sich die leute mit dem mehr verdienten geld nicht so viel unnützes zeug.

es gibt so viel davon ...


ohlsdorf